jtc-Autorenbüro

Im jtc-Autorenbüro schreiben die freien Autoren René Förder, Markus Hennig, Stephan Pächer, Tanja Sawitzki und Jochen Winter. Hier entstehen, neben jeder Menge heißer Luft, Drehbücher, Sketche, Standup-Texte und Moderationsbücher. Ob am Schreibtisch oder am Set, ob gemeinsam oder einzeln – zusammen mit unseren Auftraggebern geben wir nicht auf, das Fernsehen ein kleines bisschen besser zu machen. Manchmal klappt das nicht. Dann ist es aber nie unsere Schuld. Ehrlich!

René Förder

+49 (0) 221 - 95 43 199    

Aktuelle Projekte:

  • „Großstadtrevier“ (ARD / Letterbox)
  • „Morden im Norden“ (ARD / NdF) – Staffel 6
  • „True Story“ (VOX, Warner Bros.)
  • „Lifelines” (RTL, Sony Pictures)
  • „Familie Schmitz” (RTL, HPR)

René Förder, (*1969) schreibt seit dem Jahr 2000 für Fernsehen, Hörfunk und Bühne. (u.a. „Was guckst Du?!“, „Olm“, „Switch reloaded“, „Die Goldene Kamera“). Für seine Arbeiten erhielt er den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Comedypreis und war für den Grimmepreis und den International Emmy nominiert. Seit 2011 arbeitet er verstärkt im Fiction-Bereich (u.a. „Pastewka“ , „Die LottoKönige“, „Im Knast“, „Morden im Norden“, „Magda macht das schon“). Die Drehbücher entstehen in Zusammenarbeit mit dem Kollegen Stephan Pächer. Arbeitsschwerpunkte: Sitcom, Familienserie, Krimi, Sketch, Moderationsbücher, Headwriting.

Download Vita (PDF)

Markus Hennig

+49 (0) 221 - 95 43 199    

Aktuelle Projekte:

  • Neo Magazin Royale (Bildundtonfabrik // ZDF) - Chefautor
  • Ladies Night (WDR // ARD)
  • Leider Lustig (Warner Brothers IPTV // KiKa)

Markus Hennig, (*1976) arbeitet seit 2006 als freier Autor für Fernsehen, Hörfunk und Bühne. Zuvor absolvierte er ein Volontariat und arbeitete als Redakteur bei WDR Radio 1Live. Sein Buch zum „Switch reloaded Wetten dass...? – Spezial“ wurde mit dem Grimmepreis ausgezeichnet und für den Deutschen Comedypreis nominiert. Seine Schwerpunkte: Headwriting für Kabarett-/Comedy-/Satireshows, Moderationsbücher, Standup-Texte und Sketche.

Download Vita (PDF)

Stephan Pächer

+49 (0) 221 - 95 43 199    

Aktuelle Projekte:

  • „Lifelines“, Staffel 2
  • „Morden im Norden“, Staffel 6
  • „True Story“
  • „Familie Schmitz“
  • „Großstadtrevier“

Stephan Pächer, (*1968) ist seit 1999 als Autor für Comedy- und Showformate („Die Wochenshow“, „Freitag Nacht News“, „Ladykracher“, „Switch reloaded“, „heute show“ u.a.) tätig. Seit 2011 arbeitet er verstärkt im Fiction-Bereich („Die LottoKönige“, „Im Knast“, „Die Mockridges“, „Sibel & Max“, „Morden im Norden“, „Pastewka“). Die Drehbücher entstehen in Zusammenarbeit mit dem Kollegen René Förder. Für seine Arbeiten erhielt er den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Comedy-Preis und wurde für den Grimme-Preis nominiert. Arbeitsschwerpunkte: Sitcom, Familienserie, Krimi, Sketch, Headwriting.

Download Vita (PDF)

Tanja Sawitzki

+49 (0) 221 - 95 43 199    

Aktuelle Projekte:

  • „Beste Schwestern“ (2 Folgen)
  • „Leider Lustig“
  • Diverse Serienentwicklungen

Tanja Sawitzki , (*1980 in Bad Neuenahr) schreibt seit dem Jahr 1999 für diverse Comedy und Showformate. Festanstellung bei der Brainpool TV GmbH bis 2004. Seit 2010 arbeitet sie verstärkt im fiktionalen Bereich (u.a. „Sekretärinnen“ „Bully macht Buddy“ „Im Knast“ „Beste Schwestern“). Für ihre Arbeiten wurde sie für den Grimmepreis, Fernsehpreis und Comedypreis nominiert. Schwerpunkt: Headwriting für Sitcom/Serie/Sketchformate, Punchup, Polishing und Serienentwicklungen, Moderationsbücher, Kinderfernsehen.

Download Vita (PDF)

Jochen Winter

+49 (0) 221 - 95 43 199    

Aktuelle Projekte:

  • „Nachsitzen! Promis zurück auf die Schulbank“, (RTL)
  • „Beste Schwestern“ (1 Folge mit Tanja Sawitzki, RTL)
  • „Ladiesnight“, (ARD)
  • „Leider Lustig 3. Staffel“, (KIKA)
  • „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“, (RTL)

Jochen Winter, (*1974, in Berlin) arbeitet seit 2004 als freier Autor und Headwriter für Fernsehen, Hörfunk, Werbung und Bühne. Zuvor war er fünf Jahre festangestellt bei der Brainpool TV GmbH. Studiert hat er Kommunikationswissenschaften in Essen. Seit 1999 wohnt Jochen Winter in Köln. Für die Sitcom-Formate „Im Knast“ (ZDFneo) und „Sekretärinnen“ (RTL) wurde er für den Grimme Preis nominiert, für „Cindy & die jungen Wilden“ für den Deutschen Fernsehpreis; Ferner für die „Ladiesnight“ (ARD) und „Axel will’s wissen!“ (Pro 7) für den Comedypreis. Schwerpunkte: Headwriting für Sketch-/ Comedy-/Satireshows, Moderationsbücher, Standup-Texte, Polishing, Punchup und Formatentwicklungen.

Download Vita (PDF)

jtc-Autorenbüro

jtc-Autorenbüro

Richmodstraße 27 – D 50677 Köln
Telefon +49 (0) 221 - 95 43 199
 
 
 

Impressum

jtc-Autorenbüro
Richmodstraße 27
D 50677 Köln
+49 (0) 221 - 95 43 199    

Verantwortlich für den Inhalt:

Stephan Pächer
 

jtc autorenbüro:
René Förder
Markus Hennig
Stephan Pächer
Tanja Sawitzki
Jochen Winter
 

Haftungsausschluss
Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten wird keine Gewähr übernommen. Eine Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die aus der Nutzung des Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen. Die „jtc-autorenbüro“ ist nicht für die Inhalte von Websites verantwortlich, auf die direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Die straf- und zivilrechtliche Verantwortung liegt beim jeweiligen Anbieter.

 
 

Konzeption, Beratung und Programmierung:
HGBW - Agentur für Kommunikationsdienste
Hans-Georg Benning-Warnat
Konrad-Zuse-Straße 6
D - 46397 Bocholt
  /   Internet
 

Datenschutzerklärung

Am 25.052018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (im Weiteren: DSGVO) in Kraft, welche in den Mitgliedstaaten der europäischen Union und damit auch in Deutschland unmittelbar geltendes Recht darstellt.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung geben wir Ihnen einen Überblick über Art und Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Internetseite nach dem dann geltenden neuen Datenschutzrecht.

Wir messen dem Schutz und der Vertraulichkeit personenbezogener Daten große Bedeutung bei. Personenbezogene Daten werden durch uns ausschließlich auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen des geltenden deutschen und europäischen Datenschutzrechts erhoben und verwendet. Durch diese Datenschutzerklärung werden Seitenbesucher darüber aufgeklärt, welche personenbezogenen Daten erhoben und zu welchem Zweck die Daten genutzt werden, wie auch darüber, welche Wahlmöglichkeiten Seitenbesucher hinsichtlich des Umgangs mit ihren personenbezogenen Daten haben.

1. Pflichtangaben und Allgemeine Hinweise

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch („Verantwortlicher“ im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO):
Firmenname jtc - Autorenbüro
Verantwortlicher: Stephan Pächer
Telefon: +49 (0)221-9543199
Email:    

Unter „Verantwortlicher“ ist dabei die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle zu verstehen, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Als personenbezogen gelten gemäß den Vorgaben des Gesetzgebers gelten jegliche Daten, die die Identifizierung einer Person ermöglichen. Diese Daten werden gesetzlich in besonderer Weise geschützt, wozu wir Ihnen die nachfolgenden Erläuterungen zur Verfügung stellen. Ungeachtet der weiteren, hier dargelegten Informationen erhalten Sie einen Überblick über Ihre so genannten Betroffenen-Rechte nachstehend unter Ziffer 7
Wir weisen darauf hin, dass unser Unternehmen bisher nicht der Verpflichtung zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten unterliegt.
Aufsichtsbehörde in Datenschutzangelegenheiten für das Land Nordrhein-Westfalen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10.

2. Angaben zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website sowie zu Art und Zweck der Verwendung dieser Daten

a) Aufruf der Internetseite

Beim Aufrufen unserer Website www.jtc-autoren.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden zeitlich begrenzt in einem so genannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes oder Anschlusses,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse zu dieser Datenverarbeitung leitet sich aus oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung ab. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite bietet aufgrund der gesetzlichen Vorgabe zur Ermöglichung einer schnellen elektronischen Kommunikation mit uns die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über so genannte elektronische Post (im Weiteren: Email), wozu in dieser Datenschutzerklärung und im Impressum der Internetseite eine allgemeine Email-Adresse hinterlegt ist.
Sofern Sie per Email Kontakt mit uns aufnehmen, werden die dabei übermittelten, personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche von Ihnen als betroffener Person freiwillig an uns als für die Datenverarbeitung Verantwortliche übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Speicherung und Verarbeitung erfolgen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
In jedem Falle empfehlen wir dringend, keine sensiblen Daten per Email zu übermitteln, sondern sich bei der Nutzung der Kommunikationsmöglichkeit über Email auf die reine Kontaktanbahnung zu beschränken.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den nachstehend aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten ausschließlich dann an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • zur Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. SSL-Verschlüsselung

Wir verwenden den aktuellen Stand der Technik und Sicherheit. Aus diesem Grund nutzen wir das SSL-Verschlüsselungsverfahren (über HTTPS ) bei der Übertragung Ihrer Daten.

5. Analyse-Tools

Unsere Internetseite nutzt keine Analyse-Tools.

6. Social Media Plug-ins

Unsere Seite nutzt keine so genannten Social Media Plug-ins.

7. Betroffenenrechte

Als von der Datenverarbeitung beim Besuch dieser Internetseite betroffene Person im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO haben Sie verschiedene so genannte Betroffenenrechte. Diese umfassen insbesondere das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; [Recht auf Auskunft]
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; [Recht auf Berichtigung]
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; [Recht auf Löschung]
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; [Recht auf Einschränkung der Verarbeitung]
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; [Recht auf Datenübertragbarkeit]
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; [Recht auf Widerruf der Einwilligung]
  • Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie im Übrigen auch das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein allgemeines Widerspruchsrecht, das ohne Angabe besonderer Gründe von uns umgesetzt werden muss und werden wird. [Widerspruchsrecht]
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. [Beschwerderecht]

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an stephan.paecher@jtc-autoren.de

8. Datensicherheit

Als Anbieter im Sinne des Telemediengesetzes wurden im Übrigen organisatorisch, vertraglich und technisch geeignete Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass die datenschutzrechtlichen Vorschriften eingehalten werden und Manipulationen, gleich ob unbeabsichtigt oder vorsätzlich, Verlust, Zerstörung sowie insbesondere ein Zugriff Unberechtigter verhindert werden. Nichtsdestotrotz kann eine Sicherheit von Datenübertragungen im Internet nie zu 100 % garantiert werden.
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine auf diese Weise verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25.05.2018 und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Internetseite www.jtc-autoren.de abgerufen und ausgedruckt werden.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: Stephan Pächer    

jtc-Autorenbüro - Richmodstraße 27 - D 50677 Köln / . +49 (0) 221 - 95 43 199